Ihr Ratgeber zum Fernstudium Elektrotechnik
Jetzt vergleichen!

Kosten für ein grundständiges Studium

Für das Fernstudium zum Bachelor of Engineering in Elektrotechnik können Kosten in unterschiedlicher Höhe anfallen. Für das sieben- bis neunsemestrige Fernstudium an einer staatlichen Hochschule müssen Sie allein für Studiengebühren, Modul- und Materialbezugsgebühren sowie Prüfungsgebühren mit rund 1000 Euro rechnen. Diese Kosten können Sie in der Regel bei Nachweis einer Berufstätigkeit oder anderen wichtigen Gründen ohne Zusatzgebühren für die Studienzeitverlängerung auf bis zu 15 Semester verteilen. In diesem Fall wird einzig der geringe Anteil an Studierendenschaftsbeiträgen Ihre Kosten leicht erhöhen. Sofern Sie sich für das Studium an einer privaten Hochschule entscheiden, müssen Sie von mindestens drei- bis viermal höheren Studienkosten ausgehen, die Sie konkret der jeweiligen Internetpräsenz der Hochschule entnehmen können.

Kosten für ein Fortbildungsstudium

Zertifikatsstudien an staatlichen Hochschulen sind aus Kostenperspektive die günstigste Möglichkeit, sich mit einem Fernstudium Elektrotechnik für den beruflichen Aufstieg zu qualifizieren. Da Sie zielgerichtet nur die benötigten Module auswählen, für die Sie den Nachweis akademischer Höherqualifikation benötigen, zahlen Sie auch nur für diese Module.

Vollständige Akademiestudien, die in Paketen angeboten werden, sind auch auf die Kosten bezogen weniger flexibel. Für die Fortbildung in Form des Masterstudiums müssen Sie mit mindestens 800 bis 3000 Euro rechnen.

Sowohl im grundständigen Studium als auch für die Fortbildungsvarianten kommen die individuell unterschiedlichen Kosten für Präsenzphasen, Lehrbücher, ergänzende Kurse beispielsweise in Englisch und Mathematik sowie die Aufrechterhaltung einer angemessenen Büro- und Kommunikationsinfrastruktur hinzu.

Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Elektrotechnik

Wenn Sie das Fernstudium Elektrotechnik berufsbegleitend absolvieren, steht Ihnen als wichtigste Förderung die steuerliche Absetzbarkeit der Studienkosten als Sonderausgaben oder Werbungskosten offen. Diese Vergünstigung ist an keine weiteren Bedingungen geknüpft und kann unkompliziert mit der jährlichen Steuererklärung geltend gemacht werden.

Weitere staatliche Fördermöglichkeiten bieten der Bund und die Länder mit Stipendien und sogenannten Qualifizierungsschecks oder Bildungsprämien. Deren Bedingungen und Anspruchsberechtigte sind von Programm zu Programm unterschiedlich definiert. Weitergehende Informationen finden Sie auf den Internetseiten Ihres Bundeslandes sowie in der Internetpräsenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Für das Fernstudium Elektrotechnik ist darüber hinaus der Festo-Bildungsfonds eine spezielle Fördermöglichkeit, die nur Studierenden in ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen oder Ingenieuren zur Verfügung steht. Nicht disziplingebunden sind dagegen Stipendien verschiedener Organisationen. Da Sie für die erfolgreiche Antragstellung bestimmte Bedingungen erfüllen müssen, sollten Sie sich rechtzeitig bei den einschlägigen Studienbüros informieren.

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?